Neuigkeiten von Ihren Hautärzten

Enthaarung mit Laser – Epilation

By: | Tags: , , | Comments: 0 | Februar 17th, 2017

Glatte Haut – so geht’s mit ILP

Weiche, glatte Haut, ohne störende Härchen – ein Muss für viele Frauen. Neben Rasieren, epilieren oder gar Lasern gewinnt auch die Intense Pulsed Light-Methode, kurz ILP genannt, immer mehr an Beliebtheit. Sie verspricht dauerhaft glatte Haut.

Wie funktioniert ILP

Die ILP-Methode wandelt ähnlich wie die Laser-Methode ebenfalls Licht in Wärmeenergie um und verödet mehrere Haarwurzeln gleichzeitig. Dies gelingt ihr durch viele Licht-Spektren. Etwa drei bis 20 Tage nach Verödung durch eine Blitzlampe fallen die Haare aus.
Auch hier sind mehrere Sitzungen nötig, da nur Haare in der Wachstumsphase verödet werden können. Empfehlenswert sind je nach Haut- und Haar-Typ sowie Körperregion bis zu acht Anwendungen.

Vorteile

Die Behandlung selbst ist nahezu schmerzlos und garantiert Ihnen dauerhaft glatte Haut. Einmal verödete Haarfollikel können sich nicht mehr generieren, somit kann kein Haar mehr nachwachsen. Kein lästiges Rasieren oder ähnliches mehr. Dazu kann ILP an nahezu jeder Körperstelle angewandt werden.

Nachteile

Die Methode sollte bei sehr heller oder sehr dunkler Haut mit Vorsicht angewandt werden. Am besten sprechen Sie vorher mit Ihren Hautärzten in Berlin über eine Anwendung.
Auch die Farbe der Haare selbst spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg der Behandlung. Sehr helle, graue oder rote Haare können aufgrund des fehlenden Melanins nicht vom Licht erfasst werden. Dies macht eine Behandlung nahezu unmöglich.
Besonders Menschen mit dunkler Haut sollten eine ILP- Behandlung mit ihrem Hautarzt in Berlin besprechen. Auf dieser Haut sind Haare teilweise nicht ausreichend sichtbar, so kann es u.a. zu Verbrennungen kommen. Ebenso können nach der Behandlung Pigmentveränderungen auftreten, die nach einiger Zeit jedoch wieder verschwinden.

Kosten und Dauer

Der Kostenaufwand für die ILP-Haarentfernung variiert je nach Größe der Körperregion und liegt zwischen 40 und 300 Euro. Eine Sitzung dauert je nach betroffener Stelle nur wenige Minuten bis hin zu zwei Stunden.
Der Beginn der Behandlung empfiehlt sich vor allem während der kalten Jahreszeit, da die Haut keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt ist.

Träumen auch Sie von dauerhaft glatter Haut, dann sprechen Sie uns, Ihre Hautarztpraxis in Berlin, an. Wir finden gemeinsam die beste Methode für Ihre Haut. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.