Bildquelle: © Epilation wiith diod laser by nikodash, #219130332 Adobe Stock Images

 

Dauerhafte Haarentfernung ganz ohne lästiges Rasieren, Epilieren oder Waxing für die perfekte Sommerhaut? Dies funktioniert dank der Energie des Lichts mit dem MeDioStar® Diodenlaser im Hautzentrum Berlin bei Siddi & Bachmann völlig problemlos! Unsere Hautexpert:innen erklären Ihnen die Technik und Benefits der Laserbehandlung, die in praktisch allen Körperzonen anwendbar ist, an denen unerwünschte Haare stören können.

Wie läuft eine professionelle Behandlung mit dem Diodenlaser beim Hautarzt ab?

  1. In einem umfassenden Beratungsgespräch bestimmen wir Ihren individuellen Haut- und Haartyp und besprechen den weiteren Behandlungsplan.
  2. Sie rasieren bitte einen Tag davor die entsprechenden Körperzonen, um eine Absorption des Lichts durch herausstehende Haare zu vermeiden.
  3. Sollten Sie auffällige dunkle Hautstellen haben, decken wir diese vor der Behandlung ab.
  4. Mit einer Wellenlänge von 810 / 940 nm werden auch besonders tief wurzelnde Haare effizient entfernt. Die Dauer der Laser-Haarentfernung variiert je nach Körperbereich.
  5. Weil eine dauerhafte Haarentfernung nur dann funktioniert, wenn sich das Haar in der Wachstumsphase befindet, muss es zu weiteren Behandlungsterminen nach ca. 4 bis 8 Wochen kommen.
  6. Das Ergebnis wird mit jeder Behandlung besser – wir empfehlen 6-8 Behandlungen.

Wie genau funktioniert die MeDioStar® Diodenlaser-Behandlung?

Um Haare dauerhaft zu entfernen, wird die Energie des Lichts genutzt, die bis zur Haarwurzel in die Haut eindringt. Wenn das Licht auf das Melanin (die braune Farbe) der Haare trifft, wird es absorbiert, also in Wärme umgewandelt. Die Hitzeentwicklung ist umso stärker, je dunkler und dicker das Haar ist. Die Hitze verursacht eine thermische Schädigung der Haarzellen, sodass diese am Nachwachsen gehindert werden.

So viel Hitze? Das klingt schädlich! Wir können Sie allerdings beruhigen …

Damit durch die Hitze keine Hautschäden entstehen, kühlen wir Ihre Haut gleichzeitig, um die obere Hautschicht zu schonen. Dennoch können natürlich Nebenwirkungen wie leichte Rötungen oder Schwellungen auftreten. Daher ist es wichtig, unmittelbar nach der Behandlung auf UV-Licht und Peelings verzichten. Nach 5 bis 14 Tagen lösen sich schließlich alle behandelten Haare und fallen aus.

Wann sollten Sie auf eine Laserbehandlung verzichten?

Unsere Hautexpert:innen bei Siddi & Bachmann beraten Sie umfassend zu allen Risiken und klären im Vorhinein ab, ob Ihre Haut für eine Laserbehandlung überhaupt geeignet ist. Verzichten müssen Sie, falls einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Schwangerschaft
  • Einnahme von lichtempfindlichen Medikamenten
  • stark sonnengebräunte Haut
  • Lichttyp VI nach Fitzpatrick
  • Im Bereich von tätowierter Haut

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin im Hautzentrum Berlin bei Siddi & Bachmann für Ihre professionelle, von Expert:innen geleitete Behandlung mit dem Hochleistungsdiodenlaser MeDioStar®, um noch vor dem Sommer alle lästigen Haare dauerhaft und zuverlässig loszuwerden.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Hautzentrum Berlin

Siddi & Bachmann

Ihre Dermatologie in Dahlem

Clayallee 225

14195 Berlin

Telefon: (030) 823 40 24

 

v

Unsere Sprechzeiten

Montag 8:30 – 13:00 Uhr + 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 8:30 – 13:00 Uhr
Mittwoch 8:30 – 13:00 Uhr
Donnerstag 8:30 – 13:00 Uhr + 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag 8:30 – 13:00 Uhr

Privatsprechstunde Dienstag 14:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Erfahrungen & Bewertungen zu Hautzentrum Berlin

Bewerten Sie uns auf