Was tun, wenn die Haut altert?

Der Alterungsprozess der menschlichen Haut hat diverse Ursachen und ist für jeden Menschen individuell. Wie erkennen Sie erste Anzeichen der Hautalterung? Was sind die Hauptgründe dafür? Und vor allem: Wie können Sie gegen fortschreitende Alterungsprozesse Ihrer Gesichtshaut vorgehen?

Die Phasen der Hautalterung in Ihrem Gesicht

Die Epidermis, die oberste Schicht unserer Haut, erneuert sich in jungen Jahren circa einmal im Monat. Werden wir älter, werden diese Zyklen immer länger, weshalb unsere Haut sukzessive weniger vital und elastisch wird. Die Bindegewebsfasern Kollagen und Elastin nehmen ab und so geht neben der Elastizität auch die Stabilität verloren – die Haut verliert an Spannkraft und beginnt zu hängen. Typische Hautalterungsprozesse werden an unterschiedlichen Stellen im Gesicht erkennbar:

Augen- und Stirnpartie

  • Krähenfüße
  • Zornesfalte
  • Tränensäcke
  • Schlupflider

Wagen- und Kinnpartie

  • Schlaffe Wangen
  • Ausgeprägte Nasolabialfalte
  • Verschwommene Unterkieferkante

 

Der Hautalterungsprozess im Detail

Als Hauptursache für die Alterung der Haut konnten wir bereits die Abnahme von Elastin und Kollagen ausmachen – ebenso sinkt der Eiweiß-, der Hyaluron- und der Fettgewebsanteil in der Haut. Die Zusammensetzung jeder Haut ist individuelle, daher gibt es immer wieder Normabweichungen. Dennoch lässt sich der Hautalterungsprozess in vier Phasen einteilen:

Phase 1 – ab dem 25. Lebensjahr

Aufgrund einer schlechteren Durchblutung der Haut nehmen der Sauerstoff- und Nährstofftransport sowie die Zellerneuerung ab. Die Haut wird trockener, erste Fältchen zeichnen sich ab (vor allem im Mund- und Augenbereich) und Äderchen können hervortreten.

Phase 2 – ab dem 35. Lebensjahr

Die Talgdrüsen sondern weniger Fett ab und die Haut bindet geringere Feuchtigkeitsmengen. Ein Kollagenmangel lässt das Bindegewebe erschlaffen und es bilden sich zunehmen Falten im Halsbereich.

Phase 3 – ab dem 45. Lebensjahr

Der Hormonspiegel sinkt ab, die Durchblutung wird immer schlechter und so kommt es zu einer starken Faltenbildung vor allem im Bereich des Dekolletés.

Phase 4 – ab dem 55. Lebensjahr

Nun lässt neben der Zellerneuerung auch die Muskelstärke nach, weshalb die Spannkraft der Haut immer geringer wird. Darüber hinaus werden Altersflecken sichtbar.

Was können Sie gegen voranschreitende Hautalterungsprozesse in Ihrem Gesicht tun?

Ein bewusster und gesunder Lebensstil, z. B. durch den Verzicht auf Nikotin und Alkohol sowie das Einbinden von Sport und ausgewogener Ernährung in den Alltag sind Grundlage für ein gesundes Altern der Haut. Der Schutz vor UV-Strahlung spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle.

Wir bieten Ihnen im Hautzentrum Berlin mithilfe modernster Lasertechnologie und einem großen Spektrum ästhetischer Behandlungen dermatologische Methoden an, die die Hautalterung aufhalten und dessen Zeichen korrigieren können. Individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ermöglichen wir punktgenaue oder auch flächige Behandlungen zur Verbesserung und Auffrischung Ihres Hautbilds.

Ästhetische Behandlung mimischer Falten :

  • Botulinumtoxin A (Bocouture)

Ästhetische Behandlung statischer Falten und Lippenkorrektur:

  • Dermale Filler (Belotero Balance und Intense)

Ästhetische Behandlung bei Volumenverlust:

  • Dermale Filler (Belotero Volume und Radiesse)

Ästhetische Behandlung zur Verbesserung der Hautqualität des Gesichts und besonderer Regionen wie Hals, Dekolletee und Hände:

  • Dermale Filler (Radiesse)
  • Skinbooster (Belotero Revive)
  • Plättchenreiches Plasma (PRP, „Vampirelift“)
  • Peeling
  • fraktionierter CO2 Laser (MultiPulsePro)

 

Lassen Sie sich im Hautzentrum Berlin individuell beraten und wir finden die optimale Lösung zur Verjüngung Ihrer Gesichtshaut.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Hautzentrum Berlin

Siddi & Bachmann

Ihre Dermatologie in Dahlem

Breitenbachplatz 8

14195 Berlin

Telefon: (030) 823 40 24

     

    v

    Unsere Sprechzeiten

    Montag 8:30 – 13:00 Uhr + 14:00 – 18:00 Uhr
    Dienstag 8:30 – 13:00 Uhr
    Mittwoch 8:30 – 13:00 Uhr
    Donnerstag 8:30 – 13:00 Uhr + 14:00 – 18:00 Uhr
    Freitag 8:30 – 13:00 Uhr

    Privatsprechstunde Dienstag 14:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

    Erfahrungen & Bewertungen zu Hautzentrum Berlin

    Bewerten Sie uns auf